eigene Berichte

Die ersten Siemens Sinumerik Zertifikate wurden überreicht

Die Kooperation der Mies-van-der-Rohe-Schule mit der Siemens AG trägt erste Früchte. Am Freitag den 13. Januar wurden die ersten Sinumerik Zertifikate an die Schüler der M3F1 (Feinwerkmechaniker Oberstufe) von Dr. Stefanus Fischer und Herrn Paul Hanenberg überreicht.

An der Mies-van-der-Rohe-Schule fliegen die Späne

...
Die zweitägige Fortbildung an der Mies-van-der-Rohe-Schule wurde von Fachleuten der Firma Sandvik Coromant moderiert. Sandvik Coromant als weltweit agierender Hersteller von Werkzeugen für das Drehen, Bohren und Fräsen war sicherlich die richtige Wahl, um dem Teilnehmerkreis aus Industrie-Ausbildern und Berufsschullehrern neueste Entwicklungen von Werkzeugen für das CNC-Fräsen zu erläutern. ...

Stolpersteine im Advent 2015

Advent feiern WIR anders - ohne Glühwein, Weihnachtskitsch und Kaufrausch!

WIR - das sind die Menschen, die an der Mies-van-der-Rohe-Schule als Lern- und Lehrkräfte arbeiten. Wir gehören rund 30 Nationalitäten an und haben verschiedene kulturelle und religiöse Hintergründe.

Exkursion CAMMP-day an der RWTH-Aachen

Berufliches Gymnasium – Q2 Mathematik-Leistungskurs

Am Mittwoch, dem 16.12.2015 trafen sich die Leistungskurse Mathematik der Jahrgangsstufe 13 des Beruflichen Gymnasiums in der Wüllnerstraße 5b, um am CAMMP-Projekt der RWTH teilzunehmen.

Worum ging es beim CAMMP-day?

CAMMP ist ein „Computergestütztes Mathematisches Modellierungsprogramm“ und heißt auf Englisch Computational and Mathematical Modeling Program.

Podiumsdiskussion: ‚Zuwanderung als Chance in der Städteregion’

Einladung zur Podiumsdiskussion am 8.12.2015 zum Thema ‚Zuwanderung als Chance in der Städteregion’ im Centre Charlemagne von Frau Guerrero mit Schülerinnen und Schülern der Internationalen Förderklasse und des Beruflichen Gymnasiums der Mies-van-der-Rohe Schule


Am 08.12.2015 fand im Centre Charlemagne eine vom Bündnis90/Die Grünen organisierte Veranstaltung zum Thema Zuwanderung als Chance in der Städteregion statt. Die Podiumsdiskussion wurde von der Bürgermeisterin Hilde Scheidt und Karl Weber von den Grünen moderiert.

Teilnahme am Redeturnier des Rotaryklubs

Am 21.11.2015 haben Franziska Bergrath, Luise Krings und Helena Straetmans zum ersten Mal als einzige Schüler eines Berufskollegs in Aachen und der Städteregion für die Mies-van-der-Rohe-Schule am Rhetorik-Seminar und anschließenden Redeturnier des Rotaryklubs teilgenommen.

Ausstellung „Lebens-(mittel)-Verschwendung – Wertschätzen statt Wegwerfen“

Unter diesem Titel informierten Frau Stiller und Frau Parthey von der AWA Entsorgung GmbH am 4. und 5. März 2015 in der Mies-van-der-Rohe-Schule über die Problematik der 6,7 Millionen Tonnen Lebensmittel, die jährlich in Haushalten in der Bundesrepublik Deutschland weggeworfen werden, obwohl der überwiegende Anteil noch genießbar wäre.

Besuch der Fachhochschule

Am Donnerstag, den 27.03.2015 hat der Bautechnikkurs der Q1 eine Exkursion zur Fachhochschule Aachen unternommen.

Aktivitätsbonus für die Mies-van-der-Rohe Schule!

Seit dem 02. September 2014 ist unsere Mies-van-der-Rohe Schule offizielle Teilnehmerin des Projektes „Aktiv fürs Klima“ der KlimaSchutzRegion Aachen.

Das übergeordnete Ziel der Städteregion lautet, den CO2-Ausstoß bis zum Jahre 2020 um 40% zu senken. Hierbei spielen öffentliche Gebäude von Schulen und Kitas eine zentrale Rolle.

Besuch von Referenten der Forschungsbörse

Am Donnerstagabend 23.04.2015 durften wir in der Fachschule für Technik – Bautechnik zwei Referenten der RWTH Aachen begrüßen. In Zusammenarbeit mit der  „Forschungsbörse  Wissenschaftsjahr 2015 – Zukunftsstadt“ stellten  M.A. Bianca Achilles und M. Sc. Benjamin Daniels ihre Forschungsprojekte vor.