Girls' Day

Girls‘ Day 2017

Auch in diesem Jahr ist die Mies-van-der-Rohe-Schule beim Girls‘ Day vertreten! Unsere beiden Angebote in Holzwerkstatt und Kunststofflabor sind bereits ausgebucht.

Bei der „Computerunterstützten Holzbearbeitung“ werden wir an diesem Tag ein Brettspiel aus Holz mit Hilfe eines CNC Bearbeitungszentrums herstellen. Nachdem die Schülerinnen das Spielbrett am PC programmiert haben, werden sie einen Einblick in die Steuerung einer computergesteuerten Fräse erhalten. Anschließend behandeln wir die Oberfläche des Spielbretts in der Holzwerkstatt.  

Bei dem Angebot „Nylonstrumpf - Nagellack – Neonfarben“ gehen wir der Vielseitigkeit von Kunststoffen auf den Grund. Die Schülerinnen erfahren z.B., wie Nylon hergestellt wird, wieso Kunststoffe so gut für Nagellack geeignet sind und wie man mit Kunststoffen auch Neoneffekte erzielen kann. Weiterhin werden die Schülerinnen im Laufe des Tages die Möglichkeit haben, selber ein kleines Objekt aus einem fluoreszierenden Kunststoff in unserem Kunststofflabor herzustellen.

Wir freuen uns auf einen interessanten und spannenden Girls‘ Day 2017!
(J. Wegener)

Girls' Day 2015 - Schmieden

Der Girls' Day 2015 am 23. April 2015 vereinte 11 Mädchen am Schmiedefeuer, das von Tanya Graham in der Schmiedewerkstatt der Mies-van-der Rohe-Schule geschürt wurde.